Bürgerbotschafter und Bürgerbotschafterinnen erstellen Bürgerratschlag

Bürgerbotschafter und Bürgerbotschafterinnen aus allen Bürgerwerkstätten sowie dem Online-Dialog kamen am Samstag, den 26. September 2015 zu einem Workshop in Berlin zusammen, um den Bürgerratschlag zu erstellen. Der Bürgerratschlag beinhaltet die zentralen Ergebnisse des Bürgerdialogs und wird Teil des Deutschen Ressourceneffizienzprogramms (Progress II) sein. Er wurde von den Bürgerbotschafter/innen auf Grundlage der Auswertung des Bürgerdialogs erstellt. Als Wächter/innen des Prozesses sorgten die Bürgerbotschafter/innen dafür, dass die relevanten Ergebnisse aus jeder Bürgerwerkstatt bzw. dem Online-Dialog Eingang in den Bürgerratschlag fanden.
Die Übergabe des Bürgerratschlags an die Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks erfolgt am 06. November 2015 im Rahmen einer Diskussionsrunde mit den Bürgerbotschafter/innen. Im Anschluss an die Übergabe wird der Bürgerratschlag auf der Internetplattform „GesprächStoff: Ressourcenschonend leben“ für die Öffentlichkeit bereit gestellt. Auch der umfassende Auswertungsbericht, inklusive der methodischen Vorgehensweise, Beteiligungszahlen und einer Evaluation wird dann online abrufbar sein.
Das Deutsche Ressourceneffizienzprogramm (ProgRess II) soll im Februar verabschiedet werden. Durch ein kurzes Videointerview werden anschließend Verantwortliche aus dem Bundesumweltministerium bzw. dem Umweltbundesamt erläutern, in welcher Weise sich die Ergebnisse des Bürgerdialogs in ProgRess II wiederfinden.