Vorheriger Vorschlag

Unterstützung von Unternehmen

Die tatsächlichen Bedarfe der Wirtschaft müssen ermittelt oder erfasst werden. Daraus sind konkrete und praxisorientierte Unterstützungsmöglichkeiten zu entwicklen.
Es ist nicht damit getan tolle Ideen zu äußern, die im Tagesgeschäft eines UNternehmens nicht dirket einfließen können.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Energiesparen

Der Baseler Energiesparsystem scheint mir zielführend:
Jede Person zahlt den durchschnittlichen Stromverbrauch im voraus. Wer weniger verbraucht, erhält den gesparten Betrag am Ende des Jahres zurück. Wer mehr verbraucht, bezahlt die Differenz. Dieses System scheint mir auch sozialverträglich.
Ursula Esau, Ottobrunn.

weiterlesen

politik kann steuern

Dis Bundesregierung sollte Ressourcenverbrauch teurer machen. Metalle, fossile Brennstoffe, Baumwolle... alles Ressourcen, die viel zu billig sind, als dass bewusster Konsum jemals eine statistisch relevante Chance gegen Snäppchensuche und Dauervebrauch hätten. das ist sicher nicht politisch gebehm, aber früher oder später wird auch der Markt diese Knappheit an den Käufer weitergeben. Nur ist es dann vielleicht schon zu spät für das Klima und das Ökosystem.

Eine sehr effektive und gute Lösung ist Energie ( Treibstof) treurer zu machen. Spart unnötige Wege, fördert regionale Kreisläufe und hilft auch noch CO2 einzusparen.