Staus abbauen, Tempo 30 einführen, Benzin sparen

Wenn der Stadtverkehr besser fließt, kann viel Benzin eingespart werden. Außerdem nervt Stau - und seinetwegen liegt die Durchschnittgeschwindigkeitsgeschwindigkeit in Städten seit einigen Jahren bei nur etwa 25 km/h pro Stunde.
Tempo 30 sollte zum Standard werden, und die Kommunen entscheiden selber über Ausnahmen. Das baut nachweisbar die Staus ab und macht die Straßen angenehmer für alle. Radfahren wird gegenüber den Autos attraktiver, Zu-Fuß-Gehen wird viel sicherer. Es verändert sich also auch die Wahl der Verkehrsmittel - haben wir also gleich noch mehr Benzin gespart!