Vorheriger Vorschlag

Reparieren statt wegwerfen!

Viele Haushaltskleingeräte, wie Fön oder Mixer, die kaputtgehen, haben häufig defekte Teile, die nur wenige Cent kosten. Eine Reparatur wird meist nicht in Erwägung gezogen weil - im Internet oder beim Discounter billig erworben - vor Ort kein Reparaturservice geboten wird.
Vor diesem Hintergrund sollten in den Kommunen Do-it-yourself-Reparaturwerkstätten initiiert und gefördert werden, in denen unter fachkundiger Anleitung eines Elektrikers/Elektrotechnikes Leute ihre Geräte selbst reparieren können. Bei Autos gibt es dieses Modell schon länger.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Abgaben für Fast Fashion Unternehmen

Abgaben von Textilunternehmen fordern, die mehr als sagen wir mal 8 Kollektionen im Jahr produzieren lassen. Auch wenn sich Unternehmen teilweise auf den Weg zu einem Existenzlohn oder einer Entgiftung der Produktionsprozesse machen, ist die Masse oft das größte Manko der populärsten Marken. Es könnte ein Schritt zu einer Umstellung von Quantität zurück zu Qualität sein.

weiterlesen

Entsorgung von textilem Müll muss den Bürger kosten

Entsorgen wir einen Joghurtbecher ist die artgerechte Entsorgung schon beim Kauf mit einigen Cent mitfinanziert worden. Warum nicht auch bei Bekleidung, die offensichtlich für einen kurzen Lebenszyklus produziert wurden?