Um welche Ressourcen/Stoffe geht es in ProgRess? Und um welche nicht?

Das Programm hat sich bisher auf einen Großteil der abiotischen Rohstoffe (Erze, Industrie- und Baumaterialien, die z.B. bei der Herstellung von Elektronikgeräten verwendet werden) sowie einen Teil der biotischen (z.B. die stoffliche Nutzung von Holz und Pflanzen für Dämmmaterialien, Möbel oder Textilien) konzentriert. In der Fortschreibung sollen jetzt sämtliche abiotischen Rohstoffe berücksichtigt werden: Das heißt, hier kommen die fossilen Energieträger neu dazu. Außerdem werden neu die Brenn- und Kraftstoffe (auf biotischer Basis) berücksichtigt. Andere natürliche Ressourcen wie Luft, Wasser oder Boden werden nicht vertieft betrachtet; sie sind Gegenstand anderer, umfangreicher Strategien und Prozesse der Bundesregierung.