Worum geht es bei GesprächStoff: Ressourcenschonend leben?

GesprächStoff ist ein Bürgerdialog des Umweltbundesamtes und des Bundesumweltministeriums zur Ressourcenschonung. Ziel der Bürgerbeteiligung ist es, die Ansichten und Ideen der Bürgerinnen und Bürger bei der Überarbeitung des Deutschen Ressourceneffizienzprogramms einzubeziehen. Der Bürgerdialog geht der Frage nach, was die Bürgerinnen und Bürger beim Thema Ressourcenschonung bewegt und wo sie Handlungsbedarf sehen.

Das Ergebnisdokument des Bürgerdialogs – der sogenannte Bürgerratschlag – wird im Herbst 2015 an das Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit übergeben und geht in die Fortschreibung des Deutschen Ressourceneffizienzprogramms ein.