Was passiert mit Ihren Diskussionsbeiträgen des Online-Dialogs?

Sobald die Diskussionsbeiträge vom Moderationsteam freigeschaltet wurden, stehen diese der Öffentlichkeit auf der Online-Plattform zur Verfügung und können von anderen Teilnehmenden des Online-Dialogs gelesen, kommentiert und bewertet werden. Ende des Online-Dialogs ist der 03. Juli 2015. Im Anschluss werden die Beiträge vom Moderationsteam ausgewertet und übersichtlich aufbereitet.

Aus den Ergebnissen des Online-Dialogs sowie den fünf deutschlandweiten Bürgerwerkstätten entsteht eine Gesamtauswertung des Beteiligungsprozesses, der sogenannte „Bürgerratschlag“.

Dieser wird im Herbst 2015 von den Bürgerbotschafter/innen dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit übergeben und geht in die Fortschreibung des Deutschen Ressourceneffizienzprogramms ein.

In einem Videointerview im Frühjahr 2016 nimmt die Bundesregierung dazu Stellung, in welcher Weise die Ergebnisse aus dem Beteiligungsverfahren in die Fortschreibung des Deutschen Ressourceneffizienzprogramms aufgenommen werden konnten.