Bauen und Wohnen

Mögliche Fragestellungen, die mit dem Themenfeld „Bauen und Wohnen“ Verbindung stehen:

  • Wie kann ich ein Haus ressourcenschonend bauen und was braucht es dafür?
  • Gibt es ressourcenschonende Wohnformen? Und wenn ja, wie sehen sie aus?
  • Wie schnell gehen meine Möbel und Haushaltsgeräte kaputt? Und was passiert danach mit ihnen?
  • Was müsste passieren, damit ich Möbel und Haushaltsgeräte lange nutzen kann?

Das waren die Themen, die die Bürgerinnen und Bürger beschäftigt haben:

Was beschäftigt Sie beim Thema „Bauen und Wohnen“ und wie könnte man hier Ressourcen einsparen?

Baumaterialien, wie beispielsweise Dämmmaterialien, müssen zukünftig auf Kriterien zur Ressourceneffizienz geprüft werden.

Die Bürgerinnen und Bürger fordern eine intelligente Bauweise, die vor allem zukunftsgerichtet ist und auch den Rückbau von Gebäuden oder die Zweit- bzw. Drittnutzung berücksichtigt. Altersgerechtes Wohnen ist hier ebenso ein Thema wie eine energiesparende Bauweise:

  • Dämmung, Fenster, Heizmethode (Öl, Gas Pellet)
  • Auf Lüftung achten!
  • Isoliermaterial darf nicht brennbar sein
  • Alternative Heizung: Solar
  • Holzfenster/ Kunststofffenster ?
  • Energiesparende/ wassersparende Geräte
  • LED (wie ist Ressourceneinsatz hier?)
  • Bewegungsmelder
  • Lehm/ Wolle als alternative Bauweise

 

Bürgerinnen und Bürger müssen verstärkt für das Thema sensibilisiert werden, um Verschwendung zu vermeiden. Auf diese Weise können alle ihren eigenen Verbauch kritisch überdenken.

Welche Wärmequellen sind ressourcenschonend und was sind die Implikationen für deren Einsatz? (zum Beispiel braucht eine Pelletheizung sehr viel Platz, welcher bereits bei der Bauphase mit bedacht werden muss). Es braucht außerdem eine Integration von erneuerbaren Energien. Ein architektonisches Konzept zur mehr Energieeffizienz könnte dafür sinnvoll sein.

Das beschäftigt die BürgerInnen darüber hinaus:

  • Holzhaus oder Massivhaus
  • Bauen auf landwirtschaftlicher Fläche

Wie kann man es schaffen in diesem Themenfeld weniger Ressourcen zu verbrauchen?

  • Energiesparend Bauen
  • Anreize schaffen
  • Staatliche Förderung
  • Die Bürger informieren, sensibilisieren
  • Verschwendung verhindern
  • Meinen eigenen Verbrauch kritisch überdenken
  • Regenwassernutztung