Bürgerdialog GesprächStoff Ressourcen
Gesprächstoff Gesprächstoff Umweltbundesamt

Ressourceneffizienz – Was ist das – und warum eigentlich?

Ressourceneffizienz bezeichnet allgemein das Verhältnis zwischen einem bestimmten Nutzen und den dafür benötigten Ressourceneinsatz.

Natürliche Ressourcen sind ein wesentlicher Produktionsfaktor und damit Grundlage für unseren Wohlstand. Zu den natürlichen Ressourcen gehören alle Bestandteile der Natur, z.B. Wasser, Boden, Luft, aber auch Lebewesen und nicht nachwachsende Rohstoffe wie Metalle oder Mineralien.

Die Entnahme und Nutzung von Ressourcen hat einen erheblichen Einfluss auf die Umwelt und auf den Menschen. So hat sich die Bundesregierung mit der „Nationalen Nachhaltigkeitsstrategie“ dazu verpflichtet, Ressourcen zu schonen.

Das Ziel von ProgRess ist, die Ressourceneffizienz zu steigern. Um das zu erreichen, muss entweder der Ressourceneinsatz für einen Nutzen geringer werden, zum Beispiel durch Einsparung von Rohstoffen in der Fertigung. Oder der Nutzen einer Ressource muss gesteigert werden, zum Beispiel durch Trennung und Rückführung der Materialien in den Kreislauf.