Vorheriger Vorschlag

Verbesserte Mülltonnen-Angebote

Wir können in unserer Stadt keine kleineren Mülltonnen bekommen, da wir schon die kleinste graue Tonne nutzen, die anstatt einmal pro Woche nur alle 14 Tage geleert wird. Dabei würde uns eine Tonne reichen, die nur halb so groß ist bzw. nur einmal im Monat geleert wird.
Abfallwirtschaftsbetriebe sollten durch das gezielte, offensiver vermarktete und entsprechend günstiger bepreiste Angebot kleinerer Tonnen oder - was vermutlich noch wirtschaftlicher ist - geringerer Leerungsfrequenz stärkere Anreize setzen, auf kleinere Tonnen umzusteigen und Müll zu sparen.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Obsoleszenz

Wie die entsprechende UBA-Studie in ihrem Zwischenbericht zeigt, ist die Nutzungsdauer von Haushaltsgroßgeräten zurückgegangen, und ein Drittel der Geräte wird ausgetauscht, obwohl sie noch funktionieren. Ein ähnliches Bild zeigt sich bei Notebooks.
Notwendig wären m. E.:
a) Regelmäßige Erhebungen mit verstärkter Verbraucherinformation über Stiftung Warentest, Verbraucherzentralen, etc. über die durchschnittliche Lebensdauer bei Haushaltsgroß- und ITK-Geräten der verschiedenen Marken, z. B. bei Marke a haben Spülmaschinen erfahrungsgemäß eine Lebensdauer von x Jahren, bei Marke b von y Jahren.
b) Verbesserte Produkttests unter Laborbedingungen, die diesen Aspekt stärker einbeziehen, Sollbruchstellen identifizieren o. ä.
c) Prüfung, ob Normungsprozess oder Qualitätslabel für Haltbarkeit angestoßen werden könnten.

weiterlesen

Verschwendung in Kantinen

Hypothese: In privaten und öffentlichen Kantinen und Mensen wird u. a. deshalb so viel weggeworfen, weil zu schlecht geplant wird.
Es müsste Projekte geben, die Verantwortliche von Kantinen dabei unterstützen
a) mit Hilfe entsprechender Algorithmen und besserer Abstimmung auf das Betriebsgeschehen und die Bedürfnisse der Kund/innen besser zu planen;
b) durch geschickte Speiseabfolgen mehr Wiederverwendungsmöglichkeiten am nächsten Tag zu schaffen.
Anschließend Verbreitung der Good Practice-Ideen und - wenn sinnvoll - Einbindung in die Curricula der Ausbildung von Köchen und weiterem Kantinenpersonal.