Vorheriger Vorschlag

Führerscheintausch

Mir fällt auf, dass gerade ältere Menschen nicht auf ihr Auto verzichten mögen. Selbst kurze Fahrten zum Bäcker oder zum Arzt werden mit dem Auto erledigt, auch wenn es schon fast nicht mehr geht. Wie wäre es, wenn man den Führerschein eintauschen könnte gegen ein kostenloses oder sehr preiswertes Kombiticket Ticket, für BUS, Bahn, Taxi.......auf den jeweiligen Ort ausgerichtet.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

2-Wege-Spülbecken

Um Wasser zu sparen könnte ich in der Küche ein 2-Wege-Spülbecken gebrauchen. Wenn ich zum Beispiel Gemüse oder Obst im Spülbecken wasche, wird das Wasser ja nicht so verschmutzt, dass es in die Kanalisation gehört. Ich könnte damit gut noch die Pflanzen in unserem kleinen Gärtchen oder die Balkonblumen gießen. Jetzt in der Sommerhitze ist die Regentonne nämlich schnell leer und ich muss zum Gießen das kostbare Trinkwasser verwenden. Das Spülbecken müsste zwei Abläufe haben zwischen denen man umschalten kann - einer führt zur Kanalisation und der andere in einen kleinen Speicher (Kanister o.ä. direkt unter dem Spülbecken). Gibt es so ein Spülbecken schon oder muss es erst noch erfunden werden?

weiterlesen

Pkw-Pendler

Wieso jeden Tag ins Büro fahren, wenn die Arbeiten auch zu Hause erledigt werden könnten? Das Homeoffice sollte gefördert werden. Das spart Zeit und Sprit.

Arbeitnehmer würden zunehmend auf Bahn und Bus umsteigen, wenn der Arbeitgeber diese Zeit (zumindest teilweise) als Arbeitszeit anrechnen würde. Viele nutzen die Fahrt um dienstliche Dinge zu erledigen, wie Emails checken, Telefonate, Internetrecherche usw.