Leihen/Mieten statt kaufen

Dinge zu leihen/mieten statt sie kaufen schont die Ressourcen. Man kann praktisch alles leihen: von Autos und Fahrrädern über Werkzeug, Handys und Bücher bis zu Abendgaderobe, Kunst und Pflanzen. Außerdem ist es meistens billiger, wenn man die Sachen nur kurz benötigt und es spart Platz.
Kommunen/Landkreise sollten dafür Online-Plattformen anbieten.
Beispiel: Das Leihlexikon für München und Umland
www.awm-muenchen.de/privathaushalte/abfallvermeidung/leihlexikon.html