Gewinn aus nicht regenerativen Energien

Der Gewinn der Energieerzeuger, welche nicht regenerativ arbeiten (Atomkraft, Kohlekraft, etc.), sollte in erneuerbare Energieprojekte investiert werden und nicht in Chefetagen landen.