öffentliche Einrichtungen energieeffizient betreiben/ nutzen

Es wäre gut, wenn alle Unternehmen/ Firmen wie auch Privathaushalte bestimmte/feste Verpflichtungen zu energieeffizientem Wohnen, Leben und Arbeiten verpflichtet wären.
Zumindest sollte es denkbar sein öffentliche Einrichtungen/ Behörden, die staatlich (mit-)finanziert werden zu verpflichten z.B. engergiesparende Raumnutzungskonzepte (Beheizung, Stromverbrauch, Belüftung etc.), sowie sparsame Verwendung von Materialien (Papier, Schreibgeräte, Plasteutensilien etc.) umzusetzten.
Einen entsprechenden Beitrag dazu könnte z.B. auch eine Überarbeitung (Vereinfachung und Kürzung) der meisten Antragsunterlagen von Ämtern, Behörden, Versicherungen (z.B. Rentenversicherungen) leisten, um der Papierverschwendung Einhalt zu gebieten.

Innerhalb von "ProgRess" sowie auf der Ebene der EU soll es eine EMAS-Registrierung geben. Dadurch
soll die Vorbilfunktion von Institutionen und Behörden in Bezug auf Resourcenschonung nach Außen
dargestellt werden.