Ist E-Mobilität die Lösung?

Werden in Batterien von E-Autos wertvolle Rohstoffe verbaut?
Wie lange halten diese Batterien? Können Sie recycelt werden? Und wenn ja, mit wieviel Energie- und Ressourcenaufwand geschieht heute und in Zukunft?
Darüber hinaus stellt sich die Frage, wieso die Förderung die E-Mobilität nicht gezielter eingesetzt wird, um die Busflotten umrüsten statt den E-Individualverkehr zu fördern?
Machen E-Autos auf Distanzen bis 5 oder 6 km nicht dem Rad und dem Umweltverbund (Bus &Bahn) Konkurrenz?

Eine gute Frage, das sollte man mal untersuchen! Möglicherweise ist es aber auch so, dass nur diejenigen Nutzer auf diesen sehr kurzen Strecken den Individualverkehr per E-Auto wählen, die das jetzt schon mit ihrer CO2-Schleuder tun.