Die Macht der Werbung

Die Industrie gibt 2stellige Milliardenbeträge in Deutschland für Werbung und andere Verkaufsfördernde Maßnahmen aus. Darunter psychologische Studien und daraus gezogene Tricks die das Kaufverhalten am Bewusstsein des Verbrauchers vorbei beeinflussen.
Was steht von unserer Seite aus dagegen? Viel zu wenig!
Es braucht Aufklärung in der Schule und in der Werbung muss über die verbrauchten Ressourcen und deren Recycling aufgeklärt werden, so wie heute schon die Warnhinweise auf Zigaretten aufklären.

Ein interessanter Gedanke. Allerdings scheint mir, dass wir als Bürger damit unsere Verantwortung and den Staat abgeben würden, der dann "da irgendwas regeln/verbieten" soll. Warum hinterfragen wir uns selbst nicht häufiger?